Erstkommunion - Fest des Brotes

In der Zeit nach Ostern wird in unseren Kirchengemeinden „Erstkommunion – das Fest des Brotes“ gefeiert.

Es ist immer wieder spannend, zusammen mit Kindern ab der 3.Grundschulklasse und ihren Familien einen Weg zu gehen und sie ein Stück auf ihrem Glaubensweg zu begleiten. Gemeinsam sind wir in der Zeit von ca. November bis Mai auf einer Entdeckungstour, was Glauben (für uns) bedeutet.
Dabei erleben wir miteinander unseren Glauben, der
- sichtbar und spürbar wird im Miteinander, in der Gemeinschaft, im Miteinander Singen, Beten und auch Spielen.
- spürbar wird in der Feier des Gottesdienstes, im Hören von Gottes Wort und im Erleben der Gemeinschaft mit Jesus.
- sichtbar und spürbar wird bei der Teilnahme an seinem Mahl, das uns untereinander und mit Gott verbindet.
- in dem kleinen, unscheinbaren Zeichen von Brot und Wein, dem größten Geschenk Gottes an uns, verborgen liegt.

Mag dieser Schatz unseres Glaubens auch noch so schwer verständlich sein, so unglaublich und unbegreiflich:
Kinder sind offen dafür, dieses Geheimnis in der Eucharistiefeier zu erahnen.

Wie geht die Erstkommunionvorbereitung in unserer Seelsorgeeinheit?

Kurz vor den Herbstferien erhalten Familien mit Kindern in der 3. Klasse eine persönliche Einladung. Sollte Sie diese nicht erreichen, melden Sie sich bitte auf dem Münsterpfarramt Heilig Kreuz

Danach erfolgt die verbindliche Anmeldung  und wir klären in einem ersten Elternabend den gemeinsamen Weg, der im Fest der Erstkommunion mündet. Termine für 2019/20

Fester Bestandteil der Vorbereitung sind 5 Samstage, an denen sich alle Kinder gemeinsam treffen und auf das große Ereignis vorbereiten.

Ansprechpartnerin des Pastoralteam ist Silke Weihing
 

!!! AKTUELL !!! AKTUELL !!! AKTUELL !!! AKTUELL !!! AKTUELL !!! AKTUELL !!!

Durch den Ausbruch der Corona-Pandemie wurde die Vorbereitung unterbrochen.
Das Fest der Erstkommunion wurde verschoben und kann frühestens nach den Sommerferien stattfinden.
Über eine Weiterführung der Vorbereitung informieren wir Sie sobald als möglich!

 

 

Eindrücke 2019

Eindrücke 2018